DIE BENEFITS SIND SCHON MIT DRIN.

Eine vergrößerte Anscicht erhalten

Sie by click auf das jeweilige Bild.

Besonderheiten und kleine Annehmlichkeiten ...

die das Arbeiten zu einem Vergnügen machen.

Versteckte Möglichkeiten.
Versteckte Möglichkeiten.

Kostenersparnis durch Roomba- Kehr-Robi „Krümel“.

press to zoom
E-Mobil Renault Zoe.
E-Mobil Renault Zoe.

Möglichkeit der kostengünstigen Nutzung.

press to zoom
Versteckte Benefits.
Versteckte Benefits.

Fenstereinrahmungen für unsichtbares Heizen.

press to zoom
E-Anschluss.
E-Anschluss.

Verschiedene Lademöglichkeiten für moderne Elektromobilität.

press to zoom
Bushaltestelle.
Bushaltestelle.

Nur 95 Schritte sind es zum dichten ÖPNV-Netz der VWG .. die Busse halten quasi „direkt vor den Haus“.

press to zoom
Glasfaser-Internet.
Glasfaser-Internet.

Wieso ist dieser Schaltkasten direkt gegenüber unseres Hauses etwas Besonderes für uns.Das „Geheimnis“ besteht darin, dass hier die Glasfasern für das schnelle internet vorhanden sind und verteilt werden … und je näher ein Konsument an so einem Kasten ist, umso schneller (verlustärmer bei den Übertragungsraten) ist sein internet.Da liegen wir also ganz vorne ! Zumal wir eben auch einen schnellen Glasfaser-Anschluss haben.

press to zoom
1/1

Ja, was bietet diese spezielle Haus so an Besonderheiten? Da wäre zuerst einmal die perfekte und üppig komforta-ble Parkplatz-Situation direkt vor dem Haus. Wenn man jetzt noch mehr Parkplätze bräuchte, gäbe es zudem noch freie Parkbuchten an der Straße. Wir haben einen sicheren separaten Radweg vor den Häusern hier ... wer also per Rad kommen möchte, ist gut bedient. Auch der VWG Bus hält quasi „vor dem Haus“ an der Kreuzung: Muttenpottsweg / Langenweg ... und wenn Sie elektrisch fahren möchten, gibt es gleich zwei „Benefits“. 

Sie können kostenreduziert unseren e-Car-Pool nutzen ... (Zoe, Leaf und bald einen Audi E8 !). Verfügen Sie über ein eigenes e-Auto, haben wir hier 3 Lade-Möglichkeiten mit bis zu 22 KW. Energietechnisch haben wir uns beim Bau des Hauses kostenminimierende und umweltscho-nende Gedanken gemacht. So sorgen nicht nur eine stark kostensparende Niedertemperatur- Fußbodenheizung, sondern auch beheizte Tür- und Fensterrahmen für ein angenehmes Raumklima.
Die „halbkugelige“ Grundform des Hauses sorgt bei geringster Außenfläche für größtes Volumen innen. Der Blick in den Innenhof (den wir jedoch nicht vermieten) bietet schöne, helle, begrünte Ausblicke und sorgt für positive Stimmung. Gute Architektur hebt das Wohlbe-finden!

Bei Fragen einfach unter 0178-7772888 anrufen oder Mail an info@freiraum.plus